Über mich

Schwerpunkte

  • Mitarbeiterberatung im BGM-Bereich
  • Online-Coaching
  • Vorträge und Workshops bei Verbänden/Tagungen und Firmen
  • Webinare
  • Gewichtsreduktion
  • Leistungsfördernde Ernährung im Sport
  • Supervision für Fachkräfte

Ausbildung

Über die Ausbildung zur Diätassistentin in Stuttgart legte ich den Grundstein für eine Arbeit im Gesundheitsbereich, auf dem ich mit dem Studium der Ökotrophologie in Kiel weiter aufbaute, um mein praktisches Können mit medizinischem, psycho-soziologischem und ökonomischem Wissen zu kombinieren.

Als ehemalige Turnerin ließ mich der Sport ebenfalls nicht los, sodass ich neben meiner beruflichen Tätigkeit noch ein Sportwissenschaftsfernstudium absolvierte. Dieses ermöglichte es mir, Bewegung und Ernährung über das Thema Leistungssteigerung zu verbinden.

Beruflicher Werdegang

  • An einer Berliner Poliklinik konnte ich in einem interdisziplinären Team Erfahrungen bei Beratungen, Schulungen, Gewichtsreduktionskursen, Analysen und Personal Training sammeln.
  • Im Anschluss daran leitete ich die Abteilung Ernährung/Wellness an der Kinderrehaklinik Störtebekker, wo ich mich über Fortbildungen im Bereich Allergologie spezialisierte und Angebote zum BGM, wie z.B. die Vereinbarkeit von Schichtarbeit und Lauftraining, entwickelte.
  • Bei der AOK Baden-Württemberg arbeitete ich in der lebensstilorientierten/betrieblichen Gesundheitsförderung und erstellte zusammen mit Kooperationspartnern das Produktportfolio der AOK im Bereich Bewegung und Ernährung.
  • Seit 2013 erteile ich als Dozentin am Katharinen-Hospital Stuttgart insgesamt 50 Stunden Unterricht pro Jahr in den Fächern „Kommunikation in der Ernährungsberatung“ sowie „Sport und Ernährung“.
  • Im April 2018 gründete ich mein eigenes Unternehmen in der Gesundheitsförderung. 

Persönliches

Sport füllt einen großen Teil meiner Freizeitgestaltung aus, früher als Turnerin, jetzt als Triathletin. Ich bin allgemein eine sehr aktive Persönlichkeit, die sich immer wieder neue Ziele steckt, denen sie mit Begeisterung hinterherjagen kann.

Nathalie Mazingue im Sessel